Kennt Ihr Proats schon?


#1

Habt ihr schon einmal etwas von den Proats gehört? Proats sind Morgenmahlzeiten, die hauptsächlich aus Quark (liefert Protein) und Haferflocken (= Oats) bestehen.
Hier könnt ihr lesen, was noch hineinkommt:


#2

Guten Morgen

Jetzt kann ich dir sagen was ich von diesem “neuen Frühstückstrend” halte :grinning:

Neue Trends tauchen ja ständig auf und manchmal frage ich mich was daran jetzt plötzlich so neu ist. Diese Proats ähneln doch auch sehr einem ganz normalen Bircher Müsli. Findet ihr nicht auch?

Ich persönlich mag es leider nicht. Ich kann es nicht essen. Diese aufgeweichten Haferflocken fand ich schon immer eklig. Egal ob in diesen fertig gekauften Joghurts mit Müsli die meine Mutter immer gekauft hat, oder im Porridge das ich jeden Morgen in Irland gekocht habe für die Kinder. Overnight Oats wollte ich zwar trotzdem mal ausprobieren aber ich schätze ich wusste schon wie mein Urteil ausfällt und habe es daher nie gemacht.

Jetzt hab ich es eben ausprobiert aber gegessen habe ich es nicht. Das hat mein Freund gemacht. Für mich habe ich einen nicht ganz so fotogenen Frühstücksshake gemacht wie ich ihn mir immer zubereite. Banane, gefrorenen Beeren, Leinsamen, Haferflocken, Joghurt und Milch und dann den Pürierstab rein weil der leichter sauber zu machen ist als der Standmixer. Und schon fertig. Mindestens genauso schnell wie die Proats wenn nicht sogar schneller :yum:

Schönen Sonntag!